Donnerstag, 27. August 2015

COTTAGE - no cheese.




Cottage? Ach! Cottage Cheese - Hüttenkäse also! 
Wie jetzt. 
Und was hat Käse mit Mode zu tun? 
Ja richtig. Absolut gar nichts. Auch wenn wir Käse lieben, gibt es im neuen Beach Concept Store so ziemlich alles, aber sicherlich keinen Käse. 
Und dies meine ich genau so doppeldeutig wie ich es hier schreibe. 
Professionell und mit viel Hingabe und Liebe sind die Kleidungsstücke, meist Tunikas, aber auch Kosmetikprodukte wie die griechische Naturkosmetikmarke KORRES, tropisch duftende Tanning Produkte aber auch Bikinis, Naturstein Armbänder, Edelstein-Ketten, in Handarbeit bedruckte Badehandtücher wohl überlegt  ausgewählt und werden von der Inhaberin höchstpersönlich eingekauft und empfohlen.
Cottage heißt im Übrigen genau das, was es ist: Hütte. Und zwar eine, die unter Palmen am Strand steht - gestrichen in shabby weiß mit einem langen Perserteppich-Läufer im Sand davor, der den Eingang ziert. Wunderschöne orientalische Laternen stehen auf der COTTAGE Terrasse verteilt und bringen einen einmaligen magischen Charme, wenn die Dämmerung einsetzt und die weißen Lampions an der COTTAGE Decke dazu leuchten.
Die Reaktionen der meisten Kunden: Ach wie toll, hier spürt man, dass wirklich alles mit Liebe gemacht ist.  Das Konzept dahinter, einmalig:
Der Shop ist in 6 Verkaufsecken aufgeteilt, jede Verkaufsecke steht für ein Reiseziel, das ganz bewusst die Kunden abholen soll und mit den Urlaubsgefühlen spielt…COTTAGE ist also zudem eine Erlebniswelt on top. Und eben ein gut durchdachter Concept Store, der das Wort "Concept" groß schreibt. 
(Heutzutage benennt sich ja leider jeder Tante-Emma-Laden nach diesem Modewort, nur weil es gerade im Trend ist und man das Wort Concept Store gleichsetzt mit dem Wort "Laden-für-alles-was-absolut-nicht-zusammenpasst-aber-ein-cooler-Name-her-muss". Nicht so beim COTTAGE Concept Store zum Glück, der tatsächlich viel Konzept und Liebe beinhaltet.)
Es ist ganz klar ein Sommerkonzept, denn COTTAGE hat alle Utensilien parat für einen perfekten Sommertag am Strand oder Pool. Sonnencreme vergessen? Kein Problem. Das Mädchen auf der Sonnenliege nebenan hat den selben Bikini wie du an? Kauf dir doch einfach schnell einen neuen & fühl dich wohl in deiner Haut! Nach dem Pool doch noch ins Restaurant ? Warum nicht, die einzigartige & exklusive Tunika aus 100% Seide hängt für dich bereit!

So gibt es in der Ibiza-Ecke den Hippie Look für die Blumenmädchen unter Euch: Blumenkränze, Kleidchen in farbenfrohen Mustern in orange und Pink, handgefertigte Ibiza Boots und Lederstirnbänder.
Die Mykonos Ecke bringt die luftig leichte Meeresbrise von den griechischen Kykladen zu Dir - alles in blau-weiß.
Bali fasziniert mit handgefertigtem von der Insel importiertem Feder- und Muschelschmuck im Boho-Chic und Kura Kura Beach Towels (halb Badetuch, halb Decke).
St. Tropez für die High Class  Zielgruppe: sehr exklusiv  mit qualitativ hochwertigen Materialen wie beispielsweise 100 % Seide in eleganten klassischen Pastelltönen mit Neon-pinken Akzenten. Aber auch hochwertige Sonnenmilch, Anti-Aging Öl mit Gold Pigmenten oder schimmernder Nagellack, um als Frau von Welt am Pool noch schnell die nötige Pedi nachzuholen.
Die Berlin Ecke steht eindeutig für die urbane, eher coolere Mood mit der Kollektion von Bonnie Strange (Caps gegen Sonnenstich, Shirts & Sweater,THE SHIT SHOP), UHLALA Beachwear  und Haubentaucher gebrandet Badehosen.
Und zuletzt die Mallorca Verkaufsecke für den deutschen Durchschnittstouristen, damit auch Spielereien wie Wasserpistolen, aufblasbare Schwimmtiere und Luftmatratzen oder aber kleine Freundschaftsarmbändchen im niedrigeren Preissegment nicht fehlen.
So hat jedes Produkt seine Daseinsberechtigung und verschiedenste Zielgruppen können in einem einzigen Laden stilvoll und verspielt zugleich angesprochen werden.
Genug geschrieben - Bilder!

Bis bald, ZOE xxx

P.S. Zu finden ist COTTAGE BERLIN im Haubentaucher in der Revalerstr.99 in Berlin Friedrichshain. Öffnungszeiten: Je nach Wetterlage, hier am besten auf Facebook (hier clicken) folgen, hier wird regelmäßig darüber informiert.











































Donnerstag, 7. Mai 2015

Haubentaucher Berlin - wie ein Phoenix aus der Asche...








Long time no see - Ich hoffe Euch allen geht es wunderbar!
An all diejenigen, die sich gefragt haben, warum ich hier kaum mehr schreibe und ob ich euch Vergessen habe: Nein, ich denk noch oft an Euch, doch ich habe ein schlechtes Gewissen, aber noch viel wichtiger: Ja, dafür gibt es einen guten Grund! Und ja, es hängt mit diesem neuen Vogel zusammen, der in Berlin gelandet ist: Der Haubentaucher. Doch keine Angst, ich werd es hier nicht der BILD oder B.Z. oder DIE WELT oder Berliner Morgenpost oder aber dem Managermagazin gleichtun und noch den 832482014. Lobes-Artikel über den neuen IT-Pool von Berlin verfassen..Denn gute PR braucht der Haubentaucher schon lang nicht mehr…es redet auch so die halbe Stadt bereits über DIE Sommerlocation und jeder der hier ist kommt einfach nicht an diesem azurblauen Pool vorbei ohne sich zumindest bei Instagram stolz posierend mit Cocktail in der Hand und Hashtag #Ifoundparadise im Kopf einzuchecken. So geht Viralität, liebe Marketer! Baut ´n Pool, gebt ihm n coolen Tiernamen und dat Ding läuft von allein!
Ich bin mindestens genauso verliebt wie die Redakteure der Springerpresse oder anderer Verlagshäuser in den mediterranen Urlaubsflair, der dort plötzlich zwischen Drogendealern und Kriminellen auf der Revaler weht. Ob Yoga am Pool, Hugo aufm Sundeck oder Sundowner im Sand - THE UrbanPool & Sundeck Garden Lounge Bar macht so fast alles möglich! Und das mit einer authentischen Leichtigkeit - ohne Snobby Chichi und ohne Hipstergehabe. Einfach normal. Und ehrlich. Und weil ich SO ein Riesenfan bin, hör ich an dieser Stelle hier jetzt sofort auf weiter zu schwärmen, sonst wird das doch noch so ein verliebter BILD Artikel, dem man vorwirft "das muss doch gekaufte Presse sein!" … Bei mir würde das sogar stimmen  - zwar nicht gekauft, aber alle mal nicht unparteiisch. Zeit um aufzulösen: Ich bin momentan an der Planung eines neuen Projektes, das mit dem einzigartigen HBT zusammenhängt und mir sehr am Herzen liegt. Und ja auch dieses Projekt wird wieder in Richtung Fashion & Lifestyle gehen.. Stay excited, stay tanned. Bald mehr dazu!
Eure ZOE in LOVE and very very veeeeery excited & thankful !!!





Oh - und nicht vergessen, die Süßkartoffel-Pommes und das Cocoswasser zu probieren, wenn ihr das nächste mal hier seid ;)


Piiiep piiep piiiiiep - der Haubentaucher hat euch liiiieb 
XXX











Samstag, 21. März 2015

Secret Bridal Sale by Kaviar Gauche

Heaven! Wochenend-Tipp für alle Berliner Bräute: Der Secret Bridal Sale bei Kaviar Gauche noch bis Dienstag jeden Tag von 12:00 - 19:00 Uhr !
Auch für Nicht-Bräute der Himmel auf Erden... Einfach bei KG in der Torstr. 56, Berlin-Mitte klingeln (nicht wundern, es ist nicht die Änderungsschneiderei im Erdgeschoss, sondern ihr müsst die Treppen im Vorderhaus ins 1. OG hochlaufen…immer den rosa und weißen Herz-Luftballons folgen) und die Flügeltüren der Altbauwohnung ins Haute Couture Fashion-Paradies öffnen sich… Beste persönliche Beratung von zuckersüßen Verkäuferinnen und Leckereien in pink, rosa und weiß inklusive - ein Traum & alles was das Mädchen-Herz begehrt! Großes Lob, I'm in LOVE !

Welches Kleid ich ergattert hab, das übrigens von 1.000€ auf 230€ heruntergesetzt war, seht ihr ganz bald…!
Und bis dahin: Unbedingt vorbeischauen und genau wie ich solch tolle Schnäppchen  abstauben!
Verliebt, verlobt, verheiratet - eure ZOE

____________________________________

Just for the tourists of you, who are in Berlin RIGHT NOW and LOVE haute couture: Go to Torstr. 56 until this tuesday, everyday between noon and 7 pm and find your love… 
IT´S SECRET BRIDAY SALE by Kaviar Gauche…just check it out on your own and fall in LOVE…

Yours ZOE









Sonntag, 8. März 2015

Pariser Wildfang


 Heut wird´s wild! 
Die Sonne lässt uns lebendig fühlen, alles erwacht aus dem Winterschlaf und wir wollen passend dazu extrovertierte Mode! 
Animal Print ist das eine - Jungle Print das Andere.  
Wer also Leomuster und Fauna-Co. nicht mehr sehen kann und dennoch die innere Raubkatze raus lassen will, geht voll und ganz auf die Flora! 
Mein Jungle-Print Jäckchen deutet im expressionistischen Stil Palmenblätter an. Ich kombiniere dazu eine tannengrüne coated Skinny und ein einfaches weißes T-Shirt mit Leder Biker Boots.
STAY WILD - Eure ZOE

P.S. Ach ja - das mit dem "die-Spitze-des-Louvre-treffen" üben wir nochmal, Herr Fotograf ;)
___________________________________________

Jungle fever.
The sun awakes us from winter sleep, makes us go out and express ourselves.
Animal prints vs. jungle prints.
If you can`t see leo prints anymore, but still want to show your inner wildcat, 
why don't go for jungle prints. 
I combine my palm tree style jacket with a green coated skinny, a plain white tee shirt and some leather biker boots.
STAY WILD - yours, ZOE

P.S. So hard to touch the top of louvre and try to look good… ;)  












Find me on Stylebook!