Montag, 19. Januar 2015

Odeur Fashion Show // Berlin Fashion Week Day 1



Und plötzlich ist sie da! Fashion Week Berlin, ahoi & willkommen zuhause! Mittagspause, 1h - GO! Auf die Minute genau hab ich´s zur Show geschafft und genau 1h später saß ich wieder im Büro am Platz - als wäre nichts passiert. Dabei ist so einiges passiert, denn so ein kurzfristiger Ausflug in den Fashion Week Zirkus mal eben in der Mittagspause ist nicht ganz ohne. Eindrücke über Eindrücke, denn neben dem, was sich da auf dem Catwalk abspielt, ist das ganze Drum Herum die eigentlich spannende Show! Schimmernde, schillernde Persönlichkeiten, Kunstfiguren, selbst erschaffene funkelnde Kunstwerke aus Stoff, Haar, Make-up & Accessoires. Und teurem, literweise, oh ja, viel zu viel Parfum. Es liegt Spannung in der Luft, die Fashion Week-Hostessen huschen hin und her, 10 Minuten vor der Show, die Schlange am Counter wird länger und länger und einer versucht cooler und selbstsicherer als der andere zu schauen- dennoch hoffen alle auf das selbe, dass es hoffentlich geklappt hat mit dieser Show- klar man hat hier Rang & Namen, keine Frage - deswegen erst Recht: welch Bloßstellung wäre es in dieser Kunst-Welt, eine Platform aus Selbstinszenierung, hier nun eben doch nicht auf der Liste zu stehen?! HALLO?! Und es geht weiter, schnell, schnell. Noch 5 Minuten. Jeder schaut sich um - gekonnt - nämlich völlig unauffällig und dennoch so, dass man es spürt. Es sind die kleinen unauffälligen Blicke, die dennoch alles ganz genau scannen und fast schon weh tun, weil sie dich spüren lassen, dass das hier eigentliche Catwalk ist. Alles wird gescannt, jeder Einzelne, von unten nach oben und wieder runter, #ootd, Marke, Label, Look, ob sich Stars & Sternchen herumtreiben, wer es mit wem in die Front Row geschafft hat (- und warum wohl gerade die?!) …..Und Licht aus. Danke. Spot auf den Catwalk, die Musik startet (gute Musik!!) und das erste Model kommt um die Ecke. Futuristischer Look, gerade Formen, steife Stoffe. Viel weiß, dann grau, dann schwarz. Viele Halskrausen. Männer in langen Röcken. Klobige Stiefel gepaart mit transparenten fließenden Gewändern und ein Rucksack aus einem Hoodie, 2 Bomberjacken für Sie und Ihn, gleichzeitig, kastiger Schnitt. Alles in allem erinnert mich die Kollektion stark an die Schnitte und Muster von dem Kopenhagener Designer Asger Jules Larsen. Und der ist großartig. Darum auch für Odeur: Bravó & Weitermachen! 
Eure ZOE
______________________________

Fashion Week Berlin ahoy and welcome home! Lunch break , 1h - GO! To the minute i managed to get to the fashion show and just 1 hour later I was back in the office - as if nothing happened. Even though I had a short trip to the Fashion Week circus at lunch time. So many Impressions, because in addition to what is happening on the catwalk , the visitors outside the catwalk offer the real exciting show ! Shimmering , colorful personalities , art figures, barbie boys, self -created sparkling art of cloth, hair , makeup and accessories. Oh, and way too much perfume... Everybody scans everybody, from bottom to top and down again , #ootd , brand , label , look, if Stars are around , who is in Front Row ( -  wondering why just those ?! ) ... ..And the light switches off. Thank You. Spot on the catwalk , the music starts ( good music !!) and the first model comes around the corner . Futuristic Look , just shapes , stiff materials . Lots of white, then grey , then black . Many ruffs . Men in long skirts. Chunky boots paired with flowing transparent robes and a backpack from a hoodie , 2 bomber jackets for men and women at the same time , boxy cut. All in all, the collection reminds me of the cuts and patterns of the Copenhagen designer Asger Jules Larsen. And he´s great – the best! So this is a compliment. Therefore also for Odeur : Bravo & Carry on!
yours ZOE





















Sonntag, 18. Januar 2015

Ready for Berlin Fashion Week!


Der Final Countdown läuft - morgen früh geht´s los! Die Schuhe sind geputzt, das erste Outfit für Tag 1 liegt bereit und die Straßen von Berlin erstrahlen in ganz neuem ungewöhnlichen stilsicheren Glanze - Modebewusstsein macht sich breit, das man sonst in Berlin nur an eher wenigen Ecken der Hauptstadt antrifft. Noch mehr Touris als sonst scheinen dieses Wochenende Berlin unsicher zu machen…der kleine Unterschied: Diesmal sind es nicht die typischen Party-Touristen, die man um 9 Uhr morgens völlig durch auf dem Weg ins Berghain trifft…sondern frische, ausgeschlafene (oder zumindest wirklich gut überschminkte), gut aussehende und top gestylte Touris…Das kann nur eins bedeuten: Es ist wieder Fashion Week in der Mudderstadt! Seid ihr bereit?! Ich bin´s sowas von! Wenn´s meine Arbeitsauslastung morgen zulässt, werd ich in meiner Mittagspause zur ODEUR Show ins Zelt & Euch von dort berichten..!
Heut an meinem freien Sonntag hab ich in der Ruhe vorm großen Sturm extra ein legeres Outfit gewählt für einen Spaziergang im Kiez und Kaffee trinken mit den Mädels. Vintage Bluse, Vintage XXL-Jackett von Jil Sander & Sunglasses (DANKE SONNE für deinen Besuch heute!), darüber trage ich einen weißen, monochromen Maxi-Mantel aus den 80ern. Dazu klobige Lack-Boots von Kurt Geiger - easy like Sunday morning..!

So, jetzt noch schnell in die Badewanne unser Wellnessprogramm durchziehen, dann das Abendprogramm im TV zum abschalten genießen und dann aber auch husch husch ab ins Körbchen, damit wir morgen blendend aussehen & vielleicht ja ausnahmsweise mal keinen Concealer für unsere Augenringe brauchen..! Ich bin heut zumindest brav & lass ganz vorbildlich die Dandy Diary Woodstock Party ausfallen - 
voller Vorfreude,
eure ZOE!
XXX

__________________________________________________

The Final Countdown! Tomorrow morning - here we go ! The shoes are cleaned , the first outfit is ready for Day 1 and the streets of Berlin shine in a whole new unusual stylish splendor - fashion consciousness is spreading. Even more tourists than usual are this weekend in Berlin ... the small difference : this time it is not the typical party tourist you meet at 9 clock in the morning on the way to Berghain ... but fresh , wide-awake (or at least really good about make-up ) , good-looking and stylish tourist ... That can only mean one thing : It's Fashion Week again in Berlin ! Are you ready ?! I am ! On my lunch break tomorrow I´m going  to the fashion show ODEUR!
Today on my free Sunday I chose a casual outfit for a stroll around the neighborhood and coffee with the girls. Vintage Blouse, Vintage XXL jacket from Jil Sander & Sunglasses ( Hey SUN THANK YOU for your visit today!) , Also I wear a white , monochrome maxi coat from the 80s.  Combined with these chunky lacquer boots from Kurt Geiger - easy like Sunday morning ..!

full of anticipation ,
yours ZOE

XXX
















Sonntag, 11. Januar 2015

Wandering the Weekend!


2015. Zeit für gute Vorsätze!
Nö, eigentlich nicht. Denn so schlecht war 2014 zu uns gar nicht - also warum unnötig Stress machen, wenn eigentlich alles läuft? Vor 2 Wochen pünktlich zum Jahreswechsel war ich noch fest davon überzeugt, dass ich mich dieses Jahr aus diesem ganzen "2015 wird alles anders, 2015 wird unser Jahr, 2015 mach ich alles besser" raus halte - weil dann eh nix passiert &  man sich nur selbst ein schlechtes Gewissen einredet. Wir kennen es doch schließlich alle. Da mich meine Homöopathin mit dem sehr einfachen und doch starken Satz "Veränderung muss nicht immer erzwungen werden und sich anstrengend anfühlen" bestärkt hat, war ich mir sicher: Ich lass 2015 kommen, wie es kommen mag & lebe den Moment. Und änder erstmal gar nix. Und siehe da, ich ließ es kommen, war heut ohne Plan, ohne Ziel im Wald spazieren und plötzlich so im gedankenlosen Wandern wurde mir klar: Hey, ich bin jetzt schon 11 Tage ohne Alkohol, esse weniger Zucker & Weizenmehl und trinke kaum noch Milch - und mach fast jeden morgen meinen Yoga-Sonnengruß! Gar nicht so schlecht dafür, dass ich doch gar nix ändern wollte. Also irgendwie klappts mit den guten Vorsätzen erstaunlich gut, wenn man sie sich halt eben nicht vornimmt… Das mach ich ab jetzt immer so! 

In diesem Sinne: Euch allen a happy new year - wenn auch etwas verspätet - es kommt von Herzen! 
Eure hoch motivierte ZOE


P.S. Ach stimmt ja! Das hier ist ja ein Fashion Blog! Also für Euch hier kurz die Details zu meinem Wanderin Outfit,  in dem alle Vorsätze nur so flutschen & gute Laune verspricht..! Ich trage gefütterte bequeme Biker Stiefel von Zara, kombiniert mit meinem See by Chloé Mantel in apricot…! Ich liebe diese frische Farbe - die bringt immer Licht & Laune in noch so graue&triste Wintertage. Erstanden hab ich das gute Stück übrigens bei TK Maxx - reduziert von 850€ auf 250€. Meine blaue Strickjacke, die ich darunter trage, ist aus 100% Wolle und hält schön warm! Gefunden bei COS im Sale von 90€ auf 45€ runtergesetzt…! Und meine neue geliebte Ledertasche von Marc by Marc Jacobs gab´s im La Fayette in der Friedrichstraße, Berlin anstatt für 500€ für 320€! It´s Winter Sale - auf auf in das Getümmel ihr Lieben! Jetzt wars das aber wirklich von mir, Eure Spar-Füchsin, ZOE!

__________________________________________________________

2015. Time for good intentions ! Nope , not really.  Because 2014 was so bad not to us - so why make unnecessary stress, if everything is actually running? I let it come and today was no plan , walk in the woods without a goal and suddenly as in mindless walking I realized : Hey, I 'm already 11 days without alcohol, eat less sugar and wheat flour and drink hardly any milk - and do almost every morning my yoga ! Not so bad that I still wanted to change nothing at all . So somehow it works very  well with good intentions …if you don´t plan those!

In this sense, all of you a happy new year -  a little late - but it comes from the heart !
Your highly motivated ZOE

P. S. Oh that's right ! This is indeed a fashion blog ! So for you briefly here the details of my Wanderin outfit: I Wear comfortable padded biker boots by Zara, combined with my See by Chloé coat in apricot ... ! I love this fresh color - it always brings light and humor in even the grey & gloomy winter days. I bought this good piece by the way at TK Maxx - reduced from 850 € to 250 € . My blue wool cardigan I'm wearing underneath is made of 100 % wool and keeps you warm ! Found at COS on sale from 90 € to 45 € ... ! And my new beloved leather bag from Marc by Marc Jacobs I bought at La Fayette in Friedrichstrasse, Berlin instead of 500 € for 320 € ! It's Winter Sale - on y va, my friends! 






















Sonntag, 23. November 2014

Back to black.

 Back. Und zwar in black! 
Kompletter Gegensatz zu meinem letzten Post. Dieser ist nun schon etwas her und hieß Sunny Santorini - Hochsommer, Hochsaison, die Kykladen, Sommerurlaub, Sommerfeeling pur. Davon ist heute leider wenig übrig geblieben - dennoch hat sich an unserer Liebe zum Detail und unserer Leidenschaft für Fashion in Berlin nix getan und ich bin schon ganz heiß drauf mit Euch in den Winter zu starten und mit euch die Wintertrends dieser Saison zu rocken. Gleichzeitig will ich mit Euch das 1 jährige Jubiläum von ZOE BERLIN feiern &  für eure treue Leserschaft danken - und für Euer Verständnis für meine kleine 2-monatige Kreativpause . Diese war nötig und hat sich gelohnt: Neuer Traumjob, neue Traumwohnung, alles neu, alles gut. Bachelorarbeit mit 1,0 bestanden, Thema war ja schließlich nicht umsonst dieser Blog. Darum auch hierfür nochmal : Danke.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich bin zurück und freu mich auf alles was noch kommen wird!
Mein heutiges Outfit ist wie der Name schon verrät schwarz in schwarz, weil ich all in drauf setze, dass diese Farbe nie aus der Mode kommen wird und ich sie grad im Herbst / Winter- Übergang liebe zu tragen.

BLACK LOVE,
eure ZOE

____________________________________

Back. In black ! This one is the complete contrast to my last post which was called Sunny Santorini – Greece, the Cyclades , summer feeling. Things changed since then but still we feel this passion for fashion in Berlin and I 'm really hot on it to start with you in the winter and to rock with you the Winter trends this season. At the same time I celebrate together with you the 1 year anniversary of ZOE BERLIN celebrate and thank you for your loyal readership - and for your understanding for my little 2 -month creative break . This was necessary and actually worth it : New dream job, new dream home , all new, all good. Bachelor thesis consisted of 1.0 , theme eventually was not for nothing this blog. Therefore again: Thank you.  Long story short, I 'm back and am looking forward to all that is yet to come ! My outfit today is, as the name suggests, black, because I put in it all that this color will never go out of fashion and Iove in the fall / winter transition to wear.

BLACK LOVE ,
ZOE











Outfit
Biker Boots: Zara (New Collection)
Ripped Jeans: Mango (New Collection)
Cape: H&M Trend (New Collection)
Sunglasses: Zara (New Collection)



Find me on Stylebook!